Der AMC Hungen e.V. im ADAC

Trauert um

Karlheinz Raab


Am 31.12.2020 ist Karlheinz Raab nach langer schwerer Krankheit, im Alter von 80 Jahren friedlich auf seine letzte Reise gegangen.

Karlheinz Raab ist Gründungsmitglied gewesen.

Er war vom ersten Tag an dabei, in verschiedenen Vorstandsämter tätig, lange Jahre Vorsitzender des AMC Hungen und Ehrenvorsitzender des Vereines.


Karlheinz Raab hat wie kein anderer den AMC Hungen geprägt und unter seiner Führung, mit dem jeweiligem Vorstand und Mitgliedern hat der AMC Hungen seine größten Erfolge gefeiert.

Karlheinz Raab hat sehr viele Auszeichnungen für sein sportliches Engagement bekommen.

Er ist Träger der ADAC Ehrennadel in Gold mit Kranz gewesen.


Karlheinz Raab war für den AMC Hungen und für den heimischen Motorsport das, was andere Größen des Motorsports sind oder waren.


Lieber Karlheinz,

Du wirst uns bei unseren Benzingesprächen sehr fehlen und immer in guter Erinnerung bleiben.

Wir werden Dich nie vergessen.



Im Namen aller Mitglieder


Der Vorstand des AMC Hungen

Spam-Mails dürften jedem ein Begriff sein.

Zum Glück filtern die meisten Anbieter mittlerweile recht gut, ab und zu auch etwas zu gut ;)

 

WICHTIG:

Heute haben Unbekannte mindestens eine EMail unter gefälschter Absenderadresse als vorsitzender @ amc-hungen.de gesendet!

Wir versenden seit Februar immer als Vorname.Nachname @ amc-hungen.de !!! Sind aber trotzdem unter vorsitzender @ amc-hungen.de etc. erreichbar.

Passt deshalb immer auf und vergewissert euch zur Not per Anruf, wenn euch die Email komisch vorkommt!

Hier gut zu erkennen: Die abweichende Antwortadresse bei einem annonymen Mailanbieter:

 

Zum 43. mal lud der AMC Hungen am vergangenen Samstag zur Jahreshauptversammlung. Ein kurzer Rückblick auf 2017, Wahlen und der Ausblick 2018 standen auf dem Programm.

Der 1. Vorsitzende Marc Schmidt eröffnete die Sitzung zunächst mit dem Dank an die erschienenen und der Ehrung der verstorbenen Vereinsmitglieder.

Das anschließende Resümee des vergangenen Jahres viel aufgrund von ausgefallenen Veranstaltungen recht kurz aus: Der geplante YoungsterCup fiel mit einem Kart-Slalom-Rennen zusammen, sodass die komplette Jugendgruppe leider als Helfer ausfiel. Die Suche nach motivierten Helfern über Email sowie diverse direkte Ansprachen führten nicht dazu, dass genug Helfer mobilisiert werden konnten. Deshalb blieb dem Vorstand nur, den traditionellen YoungsterCup zum ersten mal abzusagen. Das Verschieben der Veranstaltung durch den ADAC war leider nicht möglich gewesen.

Auch ein Automobilslalom war wie die vergangenen Jahre aufgrund einer fehlenden geeigneten Veranstaltungsfläche und der Helferproblematik leider nicht möglich.

Ganz anders steht es glücklicherweise um die Jugend des AMC Hungen:

Mit zwei durchgeführten Rennen im Jahr 2017 zeigt sich die Jugendgruppe in gewohnter Stärke. Sowohl der Kart-Slalom-Vorlauf zur "ADAC-Hessen-Thüringen-Meisterschaft" im Juni als auch der Nacht-Kart-Slalom im November als Saisonabschluss wurden wieder sehr gut angenommen. Mit 135 Fahren an den Veranstaltungen zeigt sich, dass der AMC Hungen weiter sehr gute Arbeit im Bereich der Jugend verrichtet.

Dafür sprich auch, dass letzte Saison mit Max Schmidt (Klasse 2, Platz 14), Phillip Schmidt (Klasse 3, Platz 9), Rico Bender (Klasse 4, Platz 7) und Maximilian Waldeck (Klasse 5) vier Jugendliche des AMC an den Endläufen der Hessischen Motorsportjugend (hmsj) teilnehmen konnten. Maximilian Waldeck qualifizierte sich darüber hinaus als Hessenmeister auch an den Endläufen der Deutschen Motorsportjugend und errang dort den 22. Platz. An dieser Stelle noch einmal Herzlichen Glückwunsch an alle Jugendlichen des AMC für die hervorragenden Leistungen letzte Saison.

Im Anschluss an die Berichte zum letzten Jahr folgten die Wahlen. Marc Schmidt stand nach langjähriger Arbeit als 1. Vorsitzender nicht mehr zur Wahl. Im folgte Bernatus Junker, der bis dahin das Amt des Sportleiters innehatte. Raphael Bender wurde als neuer Jugendleiter gewählt, wodurch Peter Waldeck das Amt des Sportleiters übernehmen konnte. An dieser Stelle vielen herzlichen Dank an unseren ehemaligen 1. Vorsitzenden Marc Schmidt für die gute Zusammenarbeit und ehrenamtlich geleistete Arbeit! Den neu Gewählten wünschen wir viel Erfolg in ihrem neuen Amt und freuen uns auf die kommende Zusammenarbeit.

 

 

 

 

Hallo zusammen,

diesen Samstag ist es soweit:

Wie bereits per Post angekündigt findet die Jahreshauptversammlung um 20 Uhr in der Gaststätte "Unter den Linden" in Hungen statt.

Da auch Wahlen anstehen, hoffen wir auf rege Beteiligung und freuen uns auf Samstag!

 

Bis dahin!

Durch ihre guten Platzierungen in den 5 Vorläufen zur hmj Meisterschaft haben sich vier Jungs der Jugendgruppe des AMC Hungen zum Meisterschaftsendlauf qualifiziert.

Bei dem am Sonntag den 03.09. ausgetragenem hmj Endlauf, ausgerichtet vom MSC Horlofftal, stellten die Jungs ihr Können erneut unter Beweis.
Nach jeweils zwei Einzelläufen und beeindruckenden Rundenzeiten ergab sich folgende Tages Wertung:

Max Schmidt (re.) Klasse 2 Platz 14 ( 77,95 sek.)
Phillip Schmidt (mitte) Klasse 3 Platz 9 ( 72,45 sek.)
Rico Bender (li.) Klasse 4 Platz 7 ( 71,60 sek.)

Maximilian Waldeck (sitzend), Klasse 5, konnte mit zwei perfekten Einzelläufen und der Tagesbestzeit (67.78 sek.) sich mit 8/10 Sekunden Vorsprung auf den zweiten Platz von seiner Konkurenz absetzen und errang somit den Tagessieg.


Am Ende des Tages wurden dann schließlich die heiß ersehnten Meisterschaftsergebnisse bekannt gegeben, die bei unseren vier Jungs auf jeden Fall lobenswert zu erwähnen sind.

Max Schmidt (re.) Klasse 2 Platz 14 (166 Punkte)
Phillip Schmidt (mitte) Klasse 3 Platz 11 (156 Punkte)
Rico Bender (li.) Klasse 4 Platz 9 (111 Punkte)

Mit 214 Punkten führt Maximilian Waldeck auf Platz 1 die Meisterschaft in seiner Klasse an und ist Hessenmeister der Hessischen Motorsportjugend. Er hat sich durch diese TOP Leistung zur Meisterschaft der Deutschen Motorsport Jugend am 21.-und 22.10.17 in Wülfrath qualifiziert.


Wir wünschen allen Kartfahrern des AMC Hungen auch in der kommenden Saison viel Erfolg!

 

Grüß Gott und Hallo ;)

 

die Tagen werden kürzer, die Temperatur fällt. Auuch die Kart-Saison nähert sich dem Ende...

 

Aber zum Glück kann man sich ja auf den Nacht-Kart-Slalom freuen laughing

 

Deshalb schon mal die Ausschreibung, haltet euch den 04.11. frei !

 

Downloads:
docx Ausschreibung NKS 2017 Beliebt
DatumDonnerstag, 21. September 2017 22:47 Dateigröße 56.75 KB

Download

 

Update:

Aufgrund großer Nachfrage hier das Nennungsformular zum Download:

pdf Nennungsformular NKS Beliebt
DatumFreitag, 06. Oktober 2017 20:12 Dateigröße 73.47 KB

Download

Wir haben die Übetragung komplett auf verschlüsseltes HTTPS umgestellt.

 

Ihr solltet das nicht merken, lediglich ein kleines Schloss zeigt euch an, das ihr vershlüsselt auf unserer Homepage seit und ihr könnt euch somit sicher sein, dass ihr die richtige Seite besucht.

 

So werden von nun an auch Passwörter und alle anderen Daten sicher übertragen.

 

Für den sicheren Ausflug auf der Straße und im Internet ;)

 

 

Vergangene Woche hat sich unser 1. Vorsitzender Marc Schmidt getraut.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch Marina, Marc & Tim!

Weiterhin viel Glück und Gesundheit auf eurem gemeinsamen Lebensweg

Während Hungen im Brunnenfest-Fieber liegt, schwitzten die Kartfahrer-Kids auf dem Schulhof der Gesamtschule Hungen.

 

Beim Vorlauf zur Hessen-Thüringen-Meisterschaft im Kart-Slalom fuhren 65 Jungen und Mädchen um die Tages- und Meisterschaftswertung.

Hallo zusammen,

was gibts schöneres als an Sonntags auf dem Schulhof sitzen?

...